Spenden

Du kannst unsere Arbeit auch finanziell unterstützen. Das Sammeln von Informationen, die Organisation und Durchführung öffentlicher Veranstaltungen und Kampagnen, die Unterstützung von Gefangenen und nicht zuletzt die Öffentlichkeitsarbeit für unsere Gruppe kosten – neben Zeit – vor allem Geld!
Mit Spenden und/oder regelmäßigen Förderbeiträgen kannst du die Menschenrechtsarbeit unserer Gruppe direkt unterstützen. Amnesty International legt großen Wert auf politische und finanzielle Unabhängigkeit und nimmt deshalb grundsätzlich keine Regierungsgelder an.

Online-Spende
Du kannst direkt über ein Online-Formular spenden, das uns die Erlaubnis erteilt, eine Spende als Lastschrift von deinem Konto abzubuchen.

Überweisung
Alternativ kannst du deine Spende unter Angabe deiner Postanschrift für die Spendenquittung überweisen, an:

amnesty international
Kontonummer: 80 90 100
BLZ: 370 205 00
IBAN: DE 233 702050 0000 8090100
BIC: BFS WDE 33XXX
Bank für Sozialwirtschaft Köln
Verwendungszweck: Gruppe 1303 (Queeramnesty-Berlin)

Du erhältst über alle Spenden eine Spendenquittung.
Bitte beachte, dass Spenden an Amnesty International steuerabzugsfähig sind.
Hast du Fragen zu Spenden an Queeramnesty-Berlin oder vergessen, den Verwendungszweck 1303 oder deine Anschrift anzugeben? Wir klären dies gerne für dich! Schreib uns einfach eine E-Mail an anne.queer-ai [ät] gmx.de.

Fördern
Die Gruppe Queeramnesty-Berlin kannst du auch durch eine regelmäßige finanzielle Zuwendung fördern. Bitte fülle dazu das entsprechende Online-Formular aus. Bitte vergiss nicht die Nummer 1303 im Empfängerfeld anzugeben.
Als Förderer_in erhälst du das zweimonatlich erscheinende ai-Journal mit spannenden Berichten zur Menschenrechtslage weltweit und den Einsatz von Menschenrechtsverteidiger_innen Auch bei Fragen zum Thema Förderung stehen wir dir gerne zur Verfügung. Du erreichst uns zu diesem Thema über die E-Mail-Adresse anne.queer-ai [ät] gmx.de.